Elternorganisation

Der Elternrat vertritt die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule und berät über Angelegenheiten der Schule.

Wichtiges Gremium der Eltern 

Als einflussnehmendes Organ der Elternschaft hat er sich als gestaltende Institution im Schulleben etabliert und kümmert sich um vielfältige Themen rund ums Schulleben, zum Beispiel Schulbusse, Elternmitarbeit und soziales Miteinander.


Zu Beginn eines Schuljahres wählt jede Klasse zwei Vertreter in den
Elternrat. Der Elternrat wiederum wählt aus seinen Reihen ein
sechsköpfiges Leitungsteam, das die Arbeit koordiniert und Kontakte zu
anderen Gremien der Schule herstellt. Außerdem sind die Mitglieder des
Leitungsteams die stimmberechtigten Elternvertreter in der
Schulkonferenz und können somit Einfluss auf grundlegende Entscheidungen
nehmen.

Der Elternrat optimiert seine Aufgaben und Interessen durch das
Einrichten von Arbeitskreisen und entsendet Mitglieder in andere Gremien
wie zum Beispiel die Fachkonferenzen. Grundlage für die Zusammenarbeit
ist die Mitwirkungsordnung der Hiberniaschule.

Einmal im Quartal tagt der Elternrat an einem Donnerstag in der Zeit von
20 - 21.30 Uhr.
Dazwischen gibt es "ElternInfoTreffen" zu ausgewählten Themen.
Außerdem bietet das Leitungsteam eine Elternratssprechstunde an: immer
am 8. eines Monats um 18:00 Uhr im Klassenraum der 8c (außer an Sams-
Sonn- und Feiertagen).
Die Termine finden Sie u.a. im Freitagsbrief - alle Sitzungen sind
öffentlich.

Unter der Emailadresse elternrat(at)hiberniaschule.de erreichen Sie das
Leitungsteam des Elternrates.

HiberniapädagogikProjekteElternmitarbeitInitiativenSelbstverwaltungDaten und FaktenAbschlüsseUnterrichteSchüleraufnahmenLeib und SeeleVerwaltungLehrerbildungArchitekturGanztagsUnterstufeEntwicklung der Persönlichkeitschulische und berufspraktische BildungHibernia-Kolleg