Umfassende Bildung

Die Hiberniaschule ist eine Gesamtschule eigener Art. Schulische und berufliche Bildung bilden eine Einheit, die der Entwicklung des jungen Menschen umfassend gerecht wird.

Die Säulen der Hiberniapädagogik

Damit ist klar, dass wir in unserem pädagogischen Ansatz keine Trennung vornehmen. Um diesen Sachverhalt leichter nachvollziehbar zu machen gehen wir an dieser Stelle dennoch einzeln auf die Bereiche ein, die nach unserem Verständnis zusammen gehören. Unsere pädagogischen Grundlagen finden Sie in der Hiberniapädagogik ausführlich beschrieben. Unser Augenmerk liegt hierbei in der Entwicklung der Persönlichkeit.
Durch Anklicken der Überschriften oder Navigieren über die linke sidebar werden Sie zu weiterführenden Texten geleitet.

Schulische Bildung

Die Fächer Deutsch, Englisch und Russisch stehen im Fokus des sprachlichen Angebotes. Der naturwissenschaftliche Bereich wird durch Biologie, Physik, Chemie und Mathematik vertreten.
Gesellschaftswissenschaften werden durch Geschichte, Wirtschaft, Sozialwissenschaft und Erdkunde abgedeckt. Die künstlerischen Fächer sind Eurythmie, Kunst und Musik. Der Sportunterricht rundet das Fächerangebot ab. Alle diese Fächer werden auf der Grundlage der Pädagogik Rudolf Steiners unterrichtet und führen am Ende der 12. Klasse zum mittleren Bildungsabschluss im Rahmen der Berufsabschlussprüfung. 

Berufsgrundbildung

In der 7. Klasse beginnt in der Hiberniaschule die erste Phase der Berufsausbildung. Über die nächsten vier Jahre – also bis zum Ende der 10. Klasse - erwerben die Schüler hier eine breite berufliche Grundbildung, die von Holzbearbeitung über Buchbinden hin zu Metallverarbeitung, Elektronik und weiteren spannenden Berufsbereichen reicht.

Berufsfachstufe

Die Hiberniaschule bietet derzeit fünf unterschiedliche Fachausbildungen an, in welchen man sich in den 11. und 12. Klassen qualifizieren kann. Am Ende haben die Schüler/innen dann einen beruflichen Abschluss erreicht und gleichzeitig die Möglichkeit erhalten, mit dem Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses am Kolleg das Abitur zu erwerben.

HiberniapädagogikProjekteElternmitarbeitInitiativenSelbstverwaltungDaten und FaktenAbschlüsseUnterrichteSchüleraufnahmenLeib und SeeleVerwaltungLehrerbildungArchitekturGanztagsUnterstufeEntwicklung der Persönlichkeitschulische und berufspraktische BildungHibernia-Kolleg